Krimi-Trail Hamburg: Mord im Karolinenviertel

39.00 

(52 Kundenbewertungen)

Auf dem Krimi-Trail in Hamburg versucht ihr den rätselhaften Mord an Sora Park aufzuklären. In einer Wohnung im Karolinenviertel wird die Tote am 14.09. leblos aufgefunden – um ihren Kopf eine Blutlache. Einer Nachbarin zufolge soll Sora vor ihrem Tod noch von einer unbekannten Person im Treppenhaus laut beschimpft worden sein. Alles deutet auf einen Mord hin! Könnt ihr helfen herauszufinden, was mit Sora passiert ist?

 

Dauer: 2,5 – 3 Stunden

Start: Marktstraße 127, 20357 Hamburg

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Anzahl Gruppen

Hinweis: Gruppengröße 1-5 Personen, (Es können natürlich auch mehrere Gruppen gleichzeitig buchen, starten & spielen) 




Du organisierst einen Teamevent?

Beschreibung

Krimi-Trail Hamburg 

Auf dem Krimi-Trail in Hamburg versucht ihr den rätselhaften Mord an Sora Park aufzuklären. In einer Wohnung im Karolinenviertel wird die Tote am 14.09. leblos aufgefunden – um ihren Kopf eine Blutlache. Einer Nachbarin zufolge soll Sora vor ihrem Tod noch von einer unbekannten Person im Treppenhaus laut beschimpft worden sein. Alles deutet auf einen Mord hin! Könnt ihr helfen herauszufinden, was mit Sora passiert ist?

So funktioniert es

Auf dem Krimi-Trail in Hamburg übernehmt ihr die Ermittlungsarbeiten und versucht den mysteriösen Tod von Sora Park aufzuklären.

Um eure Krimi-Tour zu starten, ladet euch die «Krimi-Akte» aus der Bestätigungsmail herunter. Dort findet ihr eine erste Übersicht über den Fall und die verdächtigen Personen. Am Tatort nehmt ihr mit eurem Smartphone den Kontakt mit der Einsatzzentrale auf, im Chat werdet ihr auf den aktuellen Stand der Ermittlungen gebracht und startet euer Krimi-Spiel.

Ihr entscheidet selbst, welchen Spuren ihr zuerst folgen möchtet. Dazu sammelt ihr an den verschiedenen Ermittlungsorten in Hamburg Indizien, überprüft Alibis und kombiniert clever Beweise und Aussagen von Zeugen und Verdächtigen. Über den Chat seid ihr dabei ständig mit der Einsatzzentrale verbunden und erhaltet im Verlauf der Ermittlungen weitere Hinweise zum Tathergang. Habt ihr den Fall gelöst, könnt ihr den oder die Täter:in per Haftbefehl-Code auf unserer Webseite überführen!

Hinweis: Diesen Fall könnt ihr auch in Wien Landstraße spielen.

Das braucht ihr für die erfolgreichen Ermittlungsarbeiten

  • Die Krimi-Akte – um einen guten Überblick zu behalten, empfehlen wir euch die Krimi-Akte auszudrucken und einen Stift für Notizen mitzunehmen.
  • Ein Handy mit Internetverbindung und möglichst vollem Akku.
  • Den Haftbefehl-Code, den ihr zusammen mit der Bestellbestätigung per E-Mail erhalten habt. Damit könnt ihr den Täter oder die Täterin überführen.
  • Ermitteln könnt ihr allein oder als Team. Egal ob mit Freunden, Kollegen oder Familie: beim Krimi-Trail werdet ihr ganz neue Ecken vom Hamburger Karoviertel entdecken!

Der Krimi-Trail Hamburg in weiteren Sprachen

Den Krimi-Trail in Hamburg gibt es auch auf Englisch. Hier geht es zur englischen Version.

Weitere Krimi-Trails in der Umgebung

Hat euch der Krimi-Trail Hamburg gefallen? Dann schaut doch mal auf unserem zweiten Trail in Ottensen “Container auf Abwegen” vorbei. Weitere Ermittlungen in der Nähe von Hamburg gibt es auf der ehemaligen Bahntrasse zwischen Bad Oldesloe und Trittau im Kreis Stormarn, in Lübeck, in Bremen und auch bald in Schwerin. Eine Übersicht über unsere Krimi-Trails in Deutschland und Österreich findet ihr unter Übersicht. Die Krimi-Trails in der Schweiz bei unseren Kolleg*innen unter https://www.krimi-trails.ch/ 

Noch mehr Spannung findet ihr auf dem Find-the-Code CRASH in Hamburg, wo der Erpressungsversuch eines Drogenkartells die Stadt in Atem hält. Ihr habt nur zwei Stunden Zeit, um den Geheimcode zu knacken und die Katastrophe zu verhindern. Bereit?

Kleiner Tipp: In Hamburg gibt es auch ein Rätselabenteuer für die Kleineren. Unser Detektiv-Trail Hamburg ist jederzeit für euch geöffnet. Detektiv Dachs nimmt euch mit auf eine Schatzsuche! Der Detektiv-Trail eignet sich perfekt für einen Familienausflug nach Hamburg und ist ein spannendes Outdoor-Erlebnis für Eltern und Kinder.

52 Bewertungen für Krimi-Trail Hamburg: Mord im Karolinenviertel

4,1
Basierend auf 52 Bewertungen
Zeige 9 von 52 Rezensionen (3 Stern(e)). 52 Rezensionen anzeigen
  1. Udo B. (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Das Krimi-Trail in Hamburg war insgesamt ein schönes Erfahrung und Erlebnis. Jedoch kam es nach einer Zeit zur Langeweile, weil es sich sehr in die Länge gezogen hat und gleichzeitig auch viel zu laufen. Am Ende mussten wir unsere Lösung eingeben, also den Mörder, welchen wir beschuldigen. Was uns komisch erschien ist, dass jeder mögliche Name als richtig dargestellt werden könnte, da es zu jedem Verdächtigen einen Grund für den Mord geben könnte. Es sollte so gemacht werden, dass es nur einen richtigen Mörder gibt mit einem richtigen Grund.

    (0) (0)
    • Livia Richter (store manager)

      Lieber Udo, vielen Dank für deine Rückmeldung zu unserem Krimi-Trail. Schade, dass wir hiermit nicht euren Geschmack getroffen haben und euch die Tour etwas zu lang war. Gern nehmen wir dieses Feedback für die nächste Überarbeitung mit und prüfen, ob wir die Tour ggf. noch etwas kürzen könnten. Nachdem man alle Ermittlungsorte besucht und die weiteren Hinweise erhalten und ausgewertet hat, könnten zwar mitunter alle Tatverdächtigen ein Motiv für die Tat haben, allerdings hat nicht jede/r ein Alibi für den Tatzeitpunkt bzw. passen mitunter andere Puzzleteile im Spiel nicht zusammen, sodass nur noch eine Person in Frage kommt. Herzliche Grüße aus der Einsatzzentrale der Krimi-Trails.

  2. Kirsten (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Der Weg durch das Karoviertel war richtig schön.
    Insgesamt hat es Spaß gemacht.
    Wir brauchten allerdings länger als angegeben.
    Das lag auch daran, dass wir 2-3 Aufgaben nicht bewerkstelligen konnten, obwohl wir lange gesucht haben.
    Die Lösungen konnten wir dann auch nicht wirklich nachvollziehen.

    (0) (0)
  3. Jasmin (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Es war unser erster Krimi Trail (4 Personen) und wir hatten Spaß. Wir hatten allerdings Probleme in der Fallakte die Startfrage zu finden. Es ist etwas umständlich immer zwischen Fallakte und dem Lageplan mit den Aufenthaltsorten der Tatverdächtigen zu switchen. Es wäre schön, wenn man auf dem Lagenplan die Person antippt und gleich die Infos aus der Fallakte bekommt. Empfehlung an alle: mehrere Handys oder sogar ein Tablet. Wir haben leider zum Ende ein wenig den Überblick verloren und so eine unschuldige Person “eingebuchtet”.

    (0) (0)
  4. Beate Kosinski (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Unsere Vorstellung wurde leider nicht ganz getroffen

    (0) (0)
    • Eva Karrer (store manager)

      Liebe Beate, das tut uns sehr leid zu hören. Könntest du uns bitte mitteilen, was ihr euch anders gewünscht hättet?
      Danke und liebe Grüße, das Team der Krimi-Trails

  5. Mirja Weber (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Leider war ein Rätsel nicht lösbar, da die entsprechende Schallplatte nicht mehr im Fenster hing. Zudem haben wir bei dem Rätsel mit der Kirche die korrekte Uhrzeit angegeben, jedoch hieß es, das sei falsch.

    (0) (0)
    • Eva Karrer (store manager)

      Hallo Mirja, vielen Dank für deine Nachricht. Wir werden dies sofort prüfen und anpassen. Wir hoffen, ihr hattet trotzdem viel Spaß auf dem Trail. 🙂
      Liebe Grüße, das Krimi-Trail-Team

  6. Celine (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Die Tour an sich hat Spaß gemacht, allerdings sind einige Rätsel nicht lösbar, da sich der Ort verändert hat. Das sollte man unbedingt überarbeiten, da man dadurch ein bisschen den Spaß verloren hat.

    (0) (1)
    • Livia Richter (store manager)

      Liebe Celine, herzlichen Dank für deine Rückmeldung zu unserem Krimi-Trail in Hamburg. Bitte entschuldige die Probleme. Wir werden das prüfen und die nötigen Anpassungen vornehmen. Da wir selbst gerade erst auf der Tour unterwegs waren – vielleicht magst du uns einen Tipp geben was bei euch nicht geklappt hat? Gerne per Mail an info@krimi-trails.de. Herzlichen Dank und bis zum nächsten Mal, Livia von den Krimi-Trails

  7. Lotta (Verifizierter Besitzer)

    An sich hat der Krimi-Trail Spaß gemacht die Rätsel waren teilweise aber auch sehr einfach, die Wege Länge war auch vollkommen oke. Leider haben ein paar Rätsel nicht funktioniert und das hat dann auch sehr frustriert und die Lust weiter zu machen ist ein bisschen weggegangen, aber am Ende haben wir alles gelöst. Die Lösung war zwar von Anfang an klar aber ein Erlebnis war es trotzdem;)

    (0) (0)
    • Livia Richter (store manager)

      Liebe Lotta,
      Vielen Dank für deine Rückmeldung. Wir sind gerade dabei einige Anpassungen an der Tour vorzunehmen und die Rätsel, die sich nicht mehr gut lösen lassen, anzupassen. Auch wenn wir alle Touren sehr regelmäßig anschauen, ändert sich in der Stadt immer mal wieder etwas, daher freuen wir uns auch immer über konkrete Rückmeldung unserer Spieler:innen.
      Gern dürft ihr uns auch per Mail noch ein paar Infos schicken, weshalb euch die Lösung von Anfang an klar war, das dürfte eigentlich nicht der Fall sein! 😉
      Bis zum nächsten Mal und herzliche Grüße aus der Einsatzzentrale der Krimi-Trails

  8. Anna (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Nette Beschäftigung für einen Nachmittag, hauptsächlich um das Viertel kennenzulernen. Die Story an sich ist technisch gut gemacht, inhaltlich für Erwachsene nicht sonderlich herausfordernd. Da uns zwei Rätsel unlogisch erschienen und uns die Lösung, die wir dann erraten haben, teilweise falsch vorkam, hätten wir uns eine Möglichkeit gewünscht, sich die richtige Lösung anzeigen zu lassen.

    (0) (0)
    • Livia Richter (store manager)

      Liebe Anna,
      Herzlichen Dank für deine Rückmeldung zu unserem Krimi-Trail in Hamburg. Schade, dass die Story nicht eurem Geschmack entsprach, vielleicht probiert ihr es ein anderes Mal mit unserem zweiten Hamburger Krimi-Trail 😉 Wir nehmen dein Feedback sehr ernst und werden uns das anschauen, es wäre aber äußerst hilfreich zu wissen welche Rätselstationen möglicherweise nicht korrekt sind. Wir freuen uns auf deine Nachricht per Mail an info@krimi-trails.de. Mit dem nächsten Tour-Update im Winter wird es auf allen Krimi-Trails die Möglichkeit geben die Lösungen an jedem Rätselposten anzufragen. Ansonsten erreichst du unseren Trailsupport täglich zwischen 9 und 17 Uhr. Herzliche Grüße aus der Einsatzzentrale der Krimi-Trails
      Livia

  9. Stefanie (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Wir haben den Krimi-Trail zu zweit unternommen, was leider in der angegebenen Zeit nicht zu schaffen war (nach drei Stunden haben wir abgebrochen). Es hat Spaß gemacht, da ich als Nicht Hamburgerin diesen tollen Stadtteil in Hamburg entdeckt habe. Doch den Überblick über sämtliche Hinweise und Informationen, die man per SMS über sein Handy erhält, zu behalten, war schwer. Zudem fanden wir es schade, dass die Umgebung zu großflächig war und sich der Trail nicht alleine auf das Carolinenviertel beschränkte.
    Beim nächsten Besuch in Hamburg würden wir gerne den Trail beenden, doch ob das möglich ist, weiss ich leider nicht. Insgesamt gesehen war es ein toller abwechslungsreicher Tag im Carolinenviertel.

    (0) (0)
Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare