Krimi-Trail Eckernförde: Der Eckernförder Sprottenmörder

25.00 

(6 Kundenrezensionen)

Spaziergänger entdecken am Strand von Eckernförde – in unmittelbarer Nähe der Nixe «Mareminde» – den leblosen Körper einer Frau und alarmieren umgehend die Polizei. Anhand persönlicher Gegenstände und dem Personalausweis des Opfers, konnte die Identität schnell geklärt werden: Bei der Toten handelt es sich um Sarah B., die Tochter einer Eckernförder Fischersfamilie. Offenbar hatte der oder die Täter/in es nicht auf das Geld des Opfers abgesehen. Doch was ist passiert und wer hat Sarah B. umgebracht? 10 Jahre zuvor erschütterte eine Mordserie die Eckernförder Bucht. Binnen kürzester Zeit wurden drei weibliche Leichen in der Ostsee entdeckt. Alle drei wurden erdrosselt und anschließend ins Wasser geworfen. Die Fälle konnten bis heute nicht aufgeklärt werden. Haben diese grausamen Morde etwas mit dem jüngsten Mord an Sarah B. zu tun? Die Anwohner sind erschüttert. Helft uns den Mord an Sarah B. aufzuklären und den Fall zu lösen!

Dauer: 3 – 4 Stunden
Hinweis: Für die Ermittlungsarbeiten solltet ihr mindestens 3 Stunden Zeit einplanen. Ihr könnt problemlos an einem halben Tag ermitteln, der Krimi-Trail lässt sich alternativ aber auch gut auf 2 Tage verteilt absolvieren. Die Wege sind insgesamt umfangreich (siehe Kartenausschnitt). Die Tour ist daher für mobilitätseingeschränkte Personen nur bedingt zu empfehlen. 

Start: Strand von Eckernförde, Nixe “Mareminde”

Verkaufsstelle vor Ort: Tourist Information Eckernförde (Einzelheiten siehe unten)

Hinweis: Stückpreis gilt für eine Gruppe von bis zu 5 Personen.

 

Beschreibung

Krimi-Trail Eckernförde

Auf dem Krimi-Trail in Eckernförde übernehmt ihr die Ermittlungsarbeiten und versucht den Mord an Sarah B. aufzuklären. Um den Krimi-Trail zu spielen, ladet euch nach dem Kauf die «Krimiakte» der Krimi-Tour Eckernförde herunter. In der Krimiakte findet ihr neben der Fallbeschreibung erste Informationen zu den tatverdächtigen Personen, eine Übersicht über die am Tatort gefundenen Beweismittel sowie einen Situationsplan mit den verschiedenen Ermittlungsorten.
Ihr könnt die Ermittlungsarbeiten jederzeit und ohne Voranmeldung starten und legt selbst fest, in welcher Reihenfolge ihr die Ermittlungsorte besucht. Von Ort zu Ort wird sich die Beweislage verdichten, da weitere Hinweise hinzukommen. Die Person, die ein Motiv und kein wasserdichtes Alibi hat, ist der Täter oder die Täterin und kann schließlich mittels Haftbefehl-Code überführt werden.

Das braucht ihr für die erfolgreichen Ermittlungsarbeiten

  • Die Krimi-Akte. Um einen guten Überblick zu behalten, empfehlen wir euch die Krimi-Akte auszudrucken und einen Stift für Notizen mitzunehmen.
  • Ein Handy mit Internetverbindung. Zudem müsst ihr unterwegs SMS schreiben, um weitere Hinweise zu erhalten.
  • Die Möglichkeit QR-Codes zu scannen (App oder online www.webqr.com)
  • Den Haftbefehl-Code, den ihr zusammen mit der Bestellbestätigung per E-Mail erhalten habt. Damit könnt ihr den Täter oder die Täterin überführen.
  • Gute Spürnasen und Freude daran Eckernförde zu entdecken.

Der Fall “Der Eckernförder Sprottenmörder”

Spaziergänger entdecken am Strand von Eckernförde – in unmittelbarer Nähe der Nixe «Mareminde» – den leblosen Körper einer Frau und alarmieren umgehend die Polizei. Anhand persönlicher Gegenstände und dem Personalausweis des Opfers, konnte die Identität schnell geklärt werden: Bei der Toten handelt es sich um Sarah B., die Tochter einer Eckernförder Fischersfamilie. Offenbar hatte der oder die Täter/in es nicht auf das Geld des Opfers abgesehen. Doch was ist passiert und wer hat Sarah B. umgebracht? 10 Jahre zuvor erschütterte eine Mordserie die Eckernförder Bucht. Binnen kürzester Zeit wurden drei weibliche Leichen in der Ostsee entdeckt. Alle drei wurden erdrosselt und anschließend ins Wasser geworfen. Die Fälle konnten bis heute nicht aufgeklärt werden. Haben diese grausamen Morde etwas mit dem jüngsten Mord an Sarah B. zu tun? Die Anwohner sind erschüttert. Helft uns den Mord an Sarah B. aufzuklären und den Fall zu lösen! Nach ersten Ermittlungen stehen fünf Personen unter Tatverdacht. Findet heraus welche der fünf Personen ein Alibi haben und vor allem wer von ihnen ein Motiv für die Tat hat.

Verkaufsstellen vor Ort

Der Krimi-Trail ist auch vor Ort in der Tourist-Info Eckernförde erhältlich. Bitte informiert euch vorab über die aktuellen Öffnungszeiten der Tourist-Info.
Hinweis: Aufgrund der Stadthallensanierung befindet sich die Tourist-Information vorübergehend im
Container auf dem Schulhof der ehemaligen Willers-Jessen-Schule
Kieler Str. 59
24340 Eckernförde

Ansprechpartner vor Ort

Bei Fragen zu Unterkünften und allen anderen Angelegenheiten in und um Eckernförde ist die Eckernförde Touristik & Marketing Euer kompetenter Ansprechpartner: Tel. 04351-71790 – info@ostseebad-eckernfoerde.de

Weitere Krimi-Touren in der Nähe

Weitere Krimi-Touren in der Nähe von Eckernförde gibt es in Lübeck, Hamburg und Stormarn. Eine Übersicht aller Krimi-Trails in Deutschland und Österreich findet ihr hier, die Krimi-Trails in der Schweiz bei unseren Kolleg*innen unter www.krimi-trails.ch.

6 Bewertungen für Krimi-Trail Eckernförde: Der Eckernförder Sprottenmörder

5 Sterne
83%
4 Sterne
16%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. Andrea A. (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Der Trail hat uns sehr gut gefallen und man lernt auf spannende Weise viel über die Stadt 👍

    War diese Rezension hilfreich für dich?
  2. Anonym (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Hat uns super viel Spaß gemacht und einen gleichzeitig einen guten Überblick über Eckernförde verschafft. Wir sind die Hinweise entsprechend der Personen abgelaufen und konnten so bei gemütlichem Tempo und Pausen einen ganze Tag mit dem Krimi-Trail verbringen.

    War diese Rezension hilfreich für dich?
  3. Thomas B. (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Sehr unterhaltsam. Man lernt die Stadt aus einer ganz anderen Perspektive kennen.

    War diese Rezension hilfreich für dich?
  4. Beate M. (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Wir haben den Krimitrail zu viert gemacht und es hat uns gut gefallen.
    Einen Stern weniger für die Länge, es ist unserer Meinung nach zu lang. Vor allem die Aufgabe am anderen Ufer fanden wir komplett überflüssig. Man hätte es natürlich, wie angegeben auch über zwei Tage machen können, doch wir waren Tagestouristen und somit auf einen Tag beschränkt. Die Rätseln waren okay.
    Wir hatten Spaß dabei, Ecken von Eckernförde gesehen wo wir sonst nicht hingegangen wären.

    War diese Rezension hilfreich für dich?
  5. Jessica H. (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Es war einfach nur Klasse wir werden es sicher an einem anderen Ort noch Mal machen , alle waren begeistert und man geht durch Eckernförde mit anderen Augen in Zukunft, es war ein toller Tag ! Kann ich nur weiter empfehlen!
    Danke

    War diese Rezension hilfreich für dich?
  6. Luisa G. (Verifizierter Besitzer)

    Eine tolle Sache und wirklich schön gemacht. Wir waren sehr froh mal endlich wieder was Cooles zu erleben und was Neues zu probieren. Danke! 🙂 Wir hoffen es gibt bald noch weitere Krimi-Touren in der Nähe.

    8 von 8 Menschen fanden dies hilfreich. War diese Rezension für dich hilfreich?

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.