Krimi-Trail Freiburg: Leichenfund im Bermudadreieck

25.00 

An einem regnerischen Sonntagmorgen wird im “Bermudadreieck” in Freiburg, die Leiche von Daniela Kaufmann gefunden. Die Tote liegt in einer Blutlache, am Kopf hat sie eine Platzwunde. Alles deutet auf einen Mord hin. Daniela Kaufmann ist Professorin im Bereich Städtebau und Stadtplanung. Bisher konnten keine Zeugen gefunden werden, die die Tat beobachtet haben.

Dauer: 2:30 – 3:00

Start: Universitätsstraße 15, 79098 Freiburg im Breisgau

Hinweis: Stückpreis gilt für eine Gruppe von max. 5 Personen.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Auf dem Krimi-Trail in Freiburg schlüpft ihr in die Rolle eines Ermittlers und versucht einen Leichenfund im berühmt, berüchtigten Bermudadreieck aufzuklären. Um den Fall zu lösen, ladet euch auf dieser Seite die «Krimiakte» des Potsdamer Krimi-Trails herunter: Dabei handelt es sich um die Beschreibung des Kriminalfalls, die Vorstellung der Verdächtigen und einer Übersicht über die am Tatort gefundenen Beweismittel.

Ihr entscheidet selbst, welchen Spuren ihr zuerst folgen wollte und legt die Reihenfolge somit eigenständig fest. Von Ort zu Ort kann sich die Beweislage verdichten, da weitere Hinweise hinzukommen. Aber Achtung: Dinge die anfänglich klar sind, werden später unklar oder umgekehrt. Die Person, bei der ein Beweismittel passt, die ein Motiv und kein wasserdichtes Alibi hat, ist der Täter oder die Täterin.

Wir wünschen viel Freude bei den Ermittlungsarbeiten!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.