Krimi-Trail Hamburg Ottensen: Container auf Abwegen

39.00 

(10 Kundenbewertungen)

Der aufstrebende junge Schifffahrtsunternehmer Claas Heinrichs wird erpresst. Es wird gedroht, Zugriff auf seine Logistiksteuerung zu nehmen und damit die Containerschiffe seiner Reederei lahmzulegen. Wer hat ein Interesse daran, dem Unternehmer zu drohen – wem würde ein Ausfall der Schiffe nutzen? Die Einsatzzentrale steht vor einem Rätsel. Wer steckt hinter der mysteriösen Erpressung?

Könnt ihr Licht ins Dunkel bringen? Begebt euch dafür zum Startpunkt und nehmt mit Hilfe des Chats Kontakt mit der Zentrale auf. Wir wünschen viel Spaß bei den Ermittlungen!

Dauer: 3 – 4 Stunden

Start: Heine-Park, Elbchaussee 43, 22765 Hamburg

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Anzahl Gruppen

Hinweis: Gruppengröße 1-5 Personen, (Es können natürlich auch mehrere Gruppen gleichzeitig buchen, starten & spielen) 




Du organisierst einen Teamevent?

Beschreibung

Krimi-Trail in Hamburg-Ottensen

Auf dem Krimi-Trail Hamburg-Ottensen übernehmt ihr die Ermittlungsarbeiten und versucht die Erpressung einer Reederei aufzuklären. Um eure Krimi-Tour zu starten, ladet euch die «Krimi-Akte» aus der Bestätigungsmail herunter. Dort findet ihr eine erste Übersicht über den Fall und die verdächtigen Personen. Am Tatort nehmt ihr mit eurem Smartphone den Kontakt mit der Einsatzzentrale auf, im Chat werdet ihr auf den aktuellen Stand der Ermittlungen gebracht und startet euer Krimi-Spiel.

Ihr entscheidet selbst, welchen Spuren ihr zuerst folgen möchtet. Dazu sammelt ihr an den verschiedenen Ermittlungsorten in Hamburg-Ottensen Indizien, überprüft Alibis und kombiniert clever Beweise und Aussagen von Zeugen und Verdächtigen. Über den Chat seid ihr dabei ständig mit der Einsatzzentrale verbunden und erhaltet im Verlauf der Ermittlungen weitere Hinweise zum Tathergang. Habt ihr den Fall gelöst, könnt ihr den oder die Täter:in per Haftbefehl-Code auf unserer Webseite überführen!

Das braucht ihr für die erfolgreichen Ermittlungsarbeiten

  • Die Krimi-Akte – um einen guten Überblick zu behalten, empfehlen wir euch die Krimi-Akte auszudrucken und einen Stift für Notizen mitzunehmen.
  • Ein Handy mit Internetverbindung und möglichst vollem Akku.
  • Den Haftbefehl-Code, den ihr zusammen mit der Bestellbestätigung per E-Mail erhalten habt. Damit könnt ihr den Täter oder die Täterin überführen.
  • Ermitteln könnt ihr allein oder als Team. Egal ob mit Freunden, Kollegen oder Familie: beim Krimi-Trail werdet ihr ganz neue Ecken von Hamburg-Ottensen entdecken!

Der Fall auf dem Krimi-Trail Hamburg-Ottensen

Der aufstrebende junge Schifffahrtsunternehmer Claas Heinrichs wird erpresst. Es wird gedroht, Zugriff auf seine Logistiksteuerung zu nehmen und damit die Containerschiffe seiner Reederei lahmzulegen. Wer hat ein Interesse daran, dem Unternehmer zu drohen – wem würde ein Ausfall der Schiffe nutzen? Die Einsatzzentrale steht vor einem Rätsel. Wer steckt hinter der mysteriösen Erpressung? Könnt ihr Licht ins Dunkel bringen?

Wir wünschen viel Freude bei den Ermittlungsarbeiten in Ottensen!

Weitere Krimi-Touren in der Nähe

In Hamburg gibt es noch einen weiteren Krimi-Trail im Karoviertel. Weitere Krimi-Touren in der Nähe von Hamburg gibt es in Stormarn, Bremen und Lübeck. Eine Übersicht über alle Krimi-Trails in Deutschland und Österreich findet ihr hier. Die Krimi-Trails in der Schweiz bei unseren Kolleg*innen sind unter https://www.krimi-trails.ch/ aufgelistet.

Noch mehr Spannung findet ihr auf dem Find-the-Code CRASH in Hamburg, wo der Erpressungsversuch eines Drogenkartells die Stadt in Atem hält. Ihr habt nur zwei Stunden Zeit, um den Geheimcode zu knacken und die Katastrophe zu verhindern. Bereit?

Kleiner Tipp: In Hamburg gibt es auch ein Rätselabenteuer für die Kleineren. Unser Detektiv-Trail Hamburg ist jederzeit für euch geöffnet. Detektiv Dachs nimmt euch mit auf eine Schatzsuche! Der Detektiv-Trail eignet sich perfekt für einen Familienausflug nach Hamburg und ist ein spannendes Outdoor-Erlebnis für Eltern und Kinder.

10 Bewertungen für Krimi-Trail Hamburg Ottensen: Container auf Abwegen

4,6
Basierend auf 10 Bewertungen
Zeige 8 von 10 Rezensionen (5 Stern(e)). 10 Rezensionen anzeigen
  1. Anonym (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    (0) (0)
  2. Thorsten W. (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Wieder Trial mit schönen Locations. Rätsel nicht zu schwierig

    (0) (0)
  3. Beste Spielegruppe (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Ein tolles Spiel. Wir hatten jede Menge Spaß und haben nebenbei Hamburg näher kennen gelernt

    (0) (0)
  4. Nielsen (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Kurzweilig, sehr gut ausgearbeitet, Spannung garantiert.

    (0) (0)
  5. Michael (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Wir, eine Gruppe bestehend aus vier ortsfremden Personen, hatten eine Menge Spaß. Die erste Frage konnte gleich nicht richtig gelöst werden, weil sich die Ausgangslage geändert hatte. Innerhalb von fünf Minuten hatten wir via Mail Hilfe erhalten: Daumen hoch.
    Die Schnitzeljagd durch Altona und Ottensen hat uns zu kleinen Experten im Stadtteil gemacht. Zweimal waren die Lösungen für uns nicht auffindbar, durch die Hilfefunktion im Chatbot war es dann aber doch kein Problem.
    Wir haben uns entschieden, den Trail aufzuteilen: ca. dreieinhalb Stunden an einem Sonnabend und noch einmal eine Stunde am Sonntag.
    Wir kommen wieder nach Hamburg, das Karoviertel muss ja noch erkundet werden…

    (0) (0)
  6. Katrin (Verifizierter Besitzer)

    Was für eine schöne Idee! Wir hatten viel Spaß , einen lustigen Nachmittag und nebenbei entdeckten wir so viele hübsche Ecken .
    Gelungener Mix aus Krimi und Stadttour!

    (0) (0)
  7. Kerstin (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Wir hatten zu dritt (2 Erwachsene, 1 Teenager) drei kurzweilige, Stunden . Gute Wegführung an interessante Orte, lösbare Aufgaben und letztlich verhafteten wir den Täter. Toll ist an dem Konzept, dass man den Zeitpunkt selbst entscheiden und spontan umplanen kann, wenn z.B. das Wetter nicht mit macht. Werden die andere Tour hier in Hamburg im Frühjahr machen.

    (1) (0)
  8. Michail (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Sehr erfrischend, aber einfacher als man vermuten könnte. Das ist definitiv keine Herausforderung. Meine Tochter mit 17 hat auf jeden Fall Spaß gehabt.

    (0) (0)
Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare