Krimi-Trail Meldorf: Im Liebesdreieck gefangen

28.00 

geprüfte Gesamtbewertungen (5 Kundenbewertungen)

Es ist das Jahr 1900 in der beschaulichen Kleinstadt Meldorf. An einem lauen Sonntagmorgen werden die Bewohner jedoch jäh aus der scheinbaren Idylle gerissen, als der Küster Heinrich Müller tot am Dom aufgefunden wird. Keiner weiß, welches Schicksal den jungen Mann ereilt hat – hat er sich selbst ins Unglück gestürzt oder handelt es sich doch um heimtückischen Mord? Könnte es etwa mit dem sagenumwobenen Domschatz zusammenhängen? Und dann ist da noch das plötzliche Verschwinden des alten Pastors… Könnt ihr bei den Ermittlungen helfen und wieder Licht ins Dunkle bringen?

Durch erste Ermittlungen konnten der Wachtmeisters von Meldorf, Wachtmeister Bellinger, fünf Personen als höchst tatverdächtig einstufen. Es liegt nun an euch Heinrichs rätselhaften Tod aufzuklären und so Ruhe und Frieden wieder herzustellen.

Dauer: 3 – 4 Stunden
 

Start: Meldorfer Dom

Verkaufsstelle vor Ort: Tourist-Information Meldorf

 

Anzahl Gruppen (à max. 5 Personen)




Kennt ihr schon unsere Winter-Aktion?

Kauft 2 Produkte und erhaltet ein 3. gratis dazu!
Legt dafür einfach drei Produkte in den Warenkorb und das Produkt mit dem geringsten Bestellwert wird automatisch abgezogen.



Du organisierst einen Teamevent?

Beschreibung

Krimi-Trail Meldorf – Im Liebesdreieck gefangen

Bei euren Ermittlungsarbeiten auf dem Krimi-Trail Meldorf im Jahre 1900 liegt es an euch, den mysteriösen Tod des Küsters Heinrich aufzuklären. Um den Krimi-Trail zu spielen, ladet euch nach der Bestellung die «Krimi-Akte» der Krimi-Tour Meldorf «Im Liebesdreieck gefangen» als PDF herunter. In der Krimi-Akte findet ihr neben der Fallbeschreibung erste Informationen zu den tatverdächtigen Personen, eine Übersicht über die am Tatort gefundenen Beweismittel sowie einen Situationsplan mit den verschiedenen Ermittlungsorten. Weiterhin erhaltet ihr einen Haftbefehl-Code per E-Mail zugestellt. Notiert euch diesen am besten direkt auf eurer Krimiakte.
Ihr könnt die Ermittlungsarbeiten jederzeit und ohne Terminbuchung starten. Ihr ermittelt in eurer eigenen Gruppe. Bei Rückfragen oder Problemen steht euch die Krimi-Trails Hotline von Montag bis Sonntag zwischen 10 und 17 Uhr zur Verfügung. Ihr legt selbst fest, in welcher Reihenfolge ihr die Ermittlungsorte besucht. Von Ort zu Ort wird sich die Beweislage verdichten, da weitere Hinweise hinzukommen. Die Person, die ein Motiv und kein wasserdichtes Alibi hat, ist der Täter oder die Täterin und kann schließlich mittels Haftbefehl-Code überführt werden.

Das braucht ihr für die erfolgreichen Ermittlungsarbeiten beim Krimi-Trail Meldorf

  • Die Krimi-Akte. Um einen guten Überblick zu behalten, empfehlen wir euch die Krimi-Akte auszudrucken und einen Stift für Notizen mitzunehmen.
  • Den Haftbefehl-Code, den ihr zusammen mit der Bestellbestätigung per E-Mail erhalten habt.
  • Ein möglichst voll geladenes Handy mit Internetverbindung. Zudem müsst ihr unterwegs SMS schreiben, um weitere Hinweise zu erhalten.
  • Einen QR-Code Scanner auf eurem Handy (App oder online www.webqr.com)
  • Kopfhörer und ggf. eine Schreibunterlage
  • Gute Spürnasen und Freude am Rätseln und Ermitteln.

Der Fall “Im Liebesdreieck gefangen”

Es ist das Jahr 1900 in der beschaulichen Kleinstadt Meldorf. An einem lauen Sonntagmorgen werden die Bewohner jedoch jäh aus der scheinbaren Idylle gerissen, als der Küster Heinrich Müller tot am Dom aufgefunden wird. Keiner weiß, welches Schicksal den jungen Mann ereilt hat – hat er sich selbst ins Unglück gestürzt oder handelt es sich doch um heimtückischen Mord? Könnte es etwa mit dem sagenumwobenen Domschatz zusammenhängen? Und dann ist da noch das plötzliche Verschwinden des alten Pastors… Könnt ihr bei den Ermittlungen helfen und wieder Licht ins Dunkle bringen?

Verkaufsstelle vor Ort für den Krimi-Trail Meldorf

Der Krimi-Trail ist auch vor Ort in der Tourist-Information Meldorf erhältlich. Bitte informiert euch vorab über die aktuellen Öffnungszeiten.
Touristinformation Mitteldithmarschen
Nordermarkt 10, direkt am Dom

Weitere Krimi-Touren in der Nähe

In der Nähe von Meldorf könnt ihr außerdem auch in Friedrichstadt auf Verbrecherjagd gehen. Hier gibt es einen Krimi-Trail für Erwachsene und einen für Kinder. Eine Übersicht aller Krimi-Trails in Deutschland und Österreich findet ihr hier, die Krimi-Trails in der Schweiz bei unseren Kolleg*innen unter www.krimi-trails.ch.

Kleiner Tipp: In Deutschland gibt es auch Rätselabenteuer für die Kleineren. Unsere Detektiv-Trails sind jederzeit für euch geöffnet. Detektiv Dachs nimmt euch mit auf eine Schatzsuche! Der Detektiv-Trail eignet sich perfekt für einen Familienausflug und ist ein spannendes Outdoor-Erlebnis für Eltern und Kinder.

5 Bewertungen für Krimi-Trail Meldorf: Im Liebesdreieck gefangen

4,6
Basierend auf 5 Bewertungen
5 Sterne
80
80%
4 Sterne
0%
3 Sterne
20
20%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. Inga

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    sehr spannend und überraschend umfangreich! Im Dunkeln schwierig.

    (0) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. Vanessa H.

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Wir haben einen schönen Tag in Meldorf verbracht. Perfekt als teambildende Maßnahme!
    Die Fragen waren gut lösbar und das Ergebnis nicht direkt eindeutig. Tolles Erlebnis!

    (0) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  3. Heike Becker

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Leider haben wir den Täter nicht herausbekommen.

    (0) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

    • Selina Mueller

      Liebe Heike, schade, dass ihr den Täter oder die Täterin nicht entlarven konntet – das kann den besten Ermittler:innen passieren! Natürlich hoffen wir, dass euch die Auflösung weitergeholfen hat und ihr trotzdem viel Spaß bei den Ermittlungen hattet 🙂 Viele Grüße, euer Krimi-Trails Team

  4. Andreas

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Schöne Stadt, schöne Tour. An einigen Stellen kniffelig. Wir haben die Zeit in Meldorf genossen.

    (0) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  5. Birgit Meier

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Wir (w) hatten zu Zweit viel Spaß dabei. Wir haben den Himmelfahrtstag für einen schönen Ausflug nach Meldorf genutzt und zwischendurch im Eiscafé Böthern Lagebesprechung gemacht.
    Nach der Eiche sollten wir einen weiteren besonderen Baum suchen, hier haben uns die Koordinaten viel zu weit nach rechts geführt. Aber auf Nachfrage beim Chef vom Eiscafé bekamen wir einen Hinweis der uns dann zum richtigen Baum weitergeholfen hat.
    Insgesamt eine schöne Geschichte, mit netten Rätseln.

    (0) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare