Krimi-Trail St. Pölten: Vom Tellerwäscher zum Mörder

28.00 

geprüfte Gesamtbewertungen (8 Kundenbewertungen)

Letzte Nacht wurde vor dem Tellerhaus in St. Pölten der leblose Körper einer jungen Frau gefunden. Ein Nacht-Jogger alarmierte daraufhin unverzüglich die Polizei, die bedauerlicherweise feststellen musste, dass es sich um die Leiche von Sabrina L. handelte. Die 24-Jährige studierte an der FH St. Pölten und ist die Tochter einer St. Pöltner Jägerfamilie.

20 Jahre zuvor erschütterte eine Mordserie St. Pölten. Innerhalb von 3 Wochen wurden drei weibliche Leichen vor dem Tellerhaus in St. Pölten entdeckt. Alle drei wurden erstickt und anschließend auf der Straße liegen gelassen. Die Fälle konnten bis heute nicht aufgeklärt werden. Wird die grausame Mordserie nun fortgesetzt oder nutzt jemand diese Morde, um seine eigene Tat zu vertuschen und von sich abzulenken? Helft der Polizei St. Pölten, den Fall zu klären.

Wir wünschen viel Freude bei den Ermittlungsarbeiten in St. Pölten!

Dauer: 2:30 – 3:00 Stunden

Start: Marktgasse 2, 3100 St. Pölten

 

 

Anzahl Gruppen (à max. 5 Personen)




Kennt ihr schon unsere Winter-Aktion?

Kauft 2 Produkte und erhaltet ein 3. gratis dazu!
Legt dafür einfach drei Produkte in den Warenkorb und das Produkt mit dem geringsten Bestellwert wird automatisch abgezogen.



Du organisierst einen Teamevent?

Beschreibung

Krimi-Trail St. Pölten

Auf dem Krimi-Trail St. Pölten übernehmt ihr die Ermittlungsarbeiten und versucht einen kuriosen Mord aufzuklären. Um den Fall zu lösen, ladet euch auf dieser Seite die «Krimiakte» des St. Pöltner Krimi-Trails herunter. Dabei handelt es sich um die Spielunterlage des Trails.

Ihr entscheidet selbst, welchen Spuren ihr zuerst folgen wollt und legt die Reihenfolge somit eigenständig fest. Von Ort zu Ort kann sich die Beweislage verdichten, da weitere Hinweise hinzukommen. Aber Achtung: Dinge, die anfänglich klar sind, können später unklar oder umgekehrt werden. Die Person, bei der ein Beweismittel passt, die ein Motiv und kein wasserdichtes Alibi hat, ist der Täter oder die Täterin.

Das braucht ihr für die erfolgreichen Ermittlungsarbeiten

  • Ein vollgeladenes Handy mit Internetverbindung und evtl. ein zweites Handy für den Situationsplan
  • Die Krimi-Akte, einen Schreibstift für Notizen, einen Block/Klemmbrett als Schreibunterlage, Kopfhörer und evtl. eine Powerbank.
  • Den Haftbefehl-Code, den ihr zusammen mit der Bestellbestätigung per E-Mail erhalten habt. Damit könnt ihr den Täter oder die Täterin überführen.
  • Gute Spürnasen und Freude daran, St. Pölten zu entdecken.

Der Fall auf dem Krimi-Trail St.Pölten

Letzte Nacht wurde vor dem Tellerhaus in St. Pölten der leblose Körper einer jungen Frau gefunden. Ein Nacht-Jogger alarmierte daraufhin unverzüglich die Polizei, die bedauerlicherweise feststellen musste, dass es sich um die Leiche von Sabrina L. handelte. Die 24-Jährige studierte an der FH St. Pölten und ist die Tochter einer St. Pöltner Jägerfamilie.

20 Jahre zuvor erschütterte eine Mordserie St. Pölten. Innerhalb von 3 Wochen wurden drei weibliche Leichen vor dem Tellerhaus in St. Pölten entdeckt. Alle drei wurden erstickt und anschließend auf der Straße liegen gelassen. Die Fälle konnten bis heute nicht aufgeklärt werden. Wird die grausame Mordserie nun fortgesetzt oder nutzt jemand diese Morde, um seine eigene Tat zu vertuschen und von sich abzulenken? Helft der Polizei St. Pölten, den Fall zu klären.

Wir wünschen viel Freude bei den Ermittlungsarbeiten in St. Pölten!

 

Weitere Ermittlungen in der Nähe von St. Pölten gibt es in Wien-Alsergrund und Wien-Landstraße, Linz und Salzburg. Eine Übersicht über unsere Krimi-Trails Deutschland und Österreich findet ihr unter Übersicht. Die Krimi-Trails in der Schweiz bei unseren Kollegen und Kolleginnen unter https://www.krimi-trails.ch/ .

 

Kleiner Tipp: In Wien gibt es auch drei Rätselabenteuer für die Kleineren. Unser Detektiv-Trail in der Wiener InnenstadtWiener Weinbergen oder Wien Prater sind jederzeit für euch geöffnet. Detektiv Dachs nimmt euch mit auf eine Schatzsuche quer durch Wien! Der Detektiv-Trail eignet sich perfekt für einen Familienausflug nach Wien und ist ein spannendes Outdoor-Erlebnis für Eltern und Kinder.

8 Bewertungen für Krimi-Trail St. Pölten: Vom Tellerwäscher zum Mörder

4,4
Basierend auf 8 Bewertungen
5 Sterne
37
37%
4 Sterne
62
62%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. Monika.

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Es war teilweise ziemlich knifflig und ohne Tipps hätten wir manche Fragen nicht beantworten können. Aber zuletzt haben wir aufgrund des fehlenden Alibis die richtige Person als Täter/in entlarvt.
    Eines ist uns aufgefallen: Die Koordinaten der Telefonzelle, in der die Freundin des Opfers ein wichtiges Telefonat führte, haben uns nicht den richtigen Weg gezeigt. Da war es gut, dass wir schon vor dem Krimi-Trail gute Ortskenntnisse hatten.
    Alles in allem ein lustiger Nachmittag – vielen Dank!

    (0) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. Inge Völk

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    (0) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  3. Anonym

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    (0) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  4. Christian H.

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Wir haben einen netten Nachmittag in St.Pölten verbracht mit so einigen Gassen die wir bis jetzt noch nicht gekannt haben. Es war sehr kurzweilig, interessant und es wird sicher nicht der Letze Krimi Trail gewesen sein. Ich denke wir sind Wiederholungstäter. Dankeschön

    (0) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  5. Isabell

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Um Regierungsviertel konnten wir eine Frage nicht machen da alles abgesperrt

    (0) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

    • Eva Karrer

      Liebe Isabell,

      vielen Dank für den Hinweis, das werde ich mir gleich anschauen und anpassen. Ich hoffe, dass ihr trotzdem viel Spaß auf dem Krimi-Trail in St. Pölten hattet. 🙂
      Liebe Grüße, Eva von den Krimi-Trails

  6. Christian

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    War ganz nett, nur 2 Details haben uns zu schaffen gemacht.
    1. Eine Baustelle mit Absperrung, so konnten wir zu einem Hinweis nicht hin.
    2. Das Gebäude in dem das Lokal war. Am selben Platz ist ein anderes Palais, das Palais Herberstein in dem wirklich ein Restaurant war/ist, auch einen Tafel mit Jahreszahl🤷‍♂️.
    Nachdem wir erst am Abend begonnen haben wurde es dunkel und wir mussten abbrechen, aber es war ein netter Abend.

    (0) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

    • Eva Karrer

      Lieber Christian,
      vielen Dank für deine Nachricht. Ich wäre sehr froh, wenn du uns bitte mitteilen könntest, bei welchem Rätselpunkt sich eine Baustelle befindet, sodass wir die Frage anpassen können. Auch vielen Dank für das Feedback bzgl. des Lokales. Ich werde mir das gleich anschauen. Liebe Grüße, Eva von den Krimi-Trails

  7. Manjana S.

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Richtig interessantes Krimi-Rätsel, bei dem man ganz nebenbei zu den Highlights der Stadt spaziert. Das Ergebnis des Rätsel ist zwar schlüssig, aber ein paar Fragen bleiben doch offen. Werden es aber jedenfalls wieder in einer anderen Stadt machen und von mir gibt’s eine Empfehlung dafür. Preis-/Leistung passt jedenfalls.

    (0) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  8. Marion G.

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Die Übersetzung der portugiesischen Sprachnachricht gestaltete sich unterwegs schwierig. Daher fehlten uns wichtige Informationen.

    (0) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare