Krimi-Trail Frankfurt: Ich habe ein Auge auf dich!

39.00 

Linda von Bochert erhält seit Wochen immer wieder Briefe von einem Stalker und plötzlich ist sie verschwunden – sie kehrt von einer abendlichen Laufrunde nicht wieder in ihre WG zurück.

Keiner weiß, von wem die Briefe kamen. Auch Zeug:innen, die Linda am Abend ihres Verschwindens gesehen haben, gibt es bisher noch nicht. Die Polizei ist ratlos, besonders als kurz nach Lindas Verschwinden ein neuer Brief im Briefkasten landet. Steckt also am Ende vielleicht etwas ganz anderes hinter Lindas Verschwinden?

Könnt ihr der Polizei in Frankfurt bei den Ermittlungen helfen?

 

Dauer: 3 Stunden

Start: Römerberg 23, 60311 Frankfurt am Main

 

Anzahl Gruppen

Hinweis: Gruppengröße 1-5 Personen, (Es können natürlich auch mehrere Gruppen gleichzeitig buchen, starten & spielen) 




Du organisierst einen Teamevent?

Beschreibung

Krimi-Trail in Frankfurt am Main

Auf dem Krimi-Trail in Frankfurt übernehmt ihr die Ermittlungsarbeiten und versucht aufzuklären, wer oder was hinter dem Verschwinden von Linda von Bochert steckt.

Um eure Krimi-Tour zu starten, ladet euch die «Krimi-Akte» aus der Bestätigungsmail herunter. Dort findet ihr eine erste Übersicht über den Fall und die verdächtigen Personen. Am Tatort nehmt ihr mit eurem Smartphone den Kontakt mit der Einsatzzentrale auf, im Chat werdet ihr auf den aktuellen Stand der Ermittlungen gebracht und startet euer Krimi-Spiel.

Ihr entscheidet selbst, welchen Spuren ihr zuerst folgen möchtet. Dazu sammelt ihr an den verschiedenen Ermittlungsorten in Frankfurt Indizien, überprüft Alibis und kombiniert clever Beweise und Aussagen von Zeugen und Verdächtigen. Über den Chat seid ihr dabei ständig mit der Einsatzzentrale verbunden und erhaltet im Verlauf der Ermittlungen weitere Hinweise zum Tathergang. Habt ihr den Fall gelöst, könnt ihr den oder die Täter:in per Haftbefehl-Code auf unserer Webseite überführen!

Das braucht ihr für die erfolgreichen Ermittlungsarbeiten

  • Die Krimi-Akte – um einen guten Überblick zu behalten, empfehlen wir euch die Krimi-Akte auszudrucken und einen Stift für Notizen mitzunehmen.
  • Ein Handy mit Internetverbindung und möglichst vollem Akku.
  • Den Haftbefehl-Code, den ihr zusammen mit der Bestellbestätigung per E-Mail erhalten habt. Damit könnt ihr den Täter oder die Täterin überführen.
  • Ermitteln könnt ihr allein oder als Team. Egal ob mit Freunden, Kollegen oder Familie: beim Krimi-Trail werdet ihr ganz neue Ecken in Frankfurt entdecken!

Der Fall

Linda von Bochert erhält seit Wochen immer wieder Briefe von einem Stalker und plötzlich ist sie verschwunden – sie kehrt von einer abendlichen Laufrunde nicht wieder in ihre WG zurück.

Keiner weiß, von wem die Briefe kamen. Auch Zeug:innen, die Linda am Abend ihres Verschwindens gesehen haben, gibt es bisher noch nicht. Die Polizei ist ratlos, besonders als kurz nach Lindas Verschwinden ein neuer Brief im Briefkasten landet. Steckt also am Ende vielleicht etwas ganz anderes hinter Lindas Verschwinden?

Wir wünschen viel Freude bei den Ermittlungsarbeiten auf dem Krimi-Trail in Frankfurt!

 

Hinweis: Diesen Fall könnt ihr auch in Ulm lösen.

 

Weitere Krimi-Touren in der Nähe

In Frankfurt könnt ihr unseren JGA-Trail “Leichenfund auf dem Polterabend” spielen.

Weitere Ermittlungen in der Frankfurt gibt es hier. In der Nähe findet ihr außerdem Krimi-Trails in Mainz, Mannheim und Heidelberg. Eine Übersicht über unsere Krimi-Trails in Deutschland und Österreich findet ihr unter Übersicht. Die Krimi-Trails in der Schweiz bei unseren Kolleg*innen unter https://www.krimi-trails.ch/ .

Kleiner Tipp: In Deutschland gibt es auch Rätselabenteuer für die Kleineren. Unsere Detektiv-Trails sind jederzeit für euch geöffnet. Detektiv Dachs nimmt euch mit auf eine Schatzsuche! Der Detektiv-Trail eignet sich perfekt für einen Familienausflug und ist ein spannendes Outdoor-Erlebnis für Eltern und Kinder.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Krimi-Trail Frankfurt: Ich habe ein Auge auf dich!“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare