Krimi-Trail Tübingen: Folgenschwere Erkenntnis

25.00 

Ein fröhlicher Ausflug auf dem Neckar endet morgens um 10:00 Uhr abrupt, weil die Gruppe einen leblosen Körper an der Flussoberfläche, am Ufer der Neckarinsel, treiben sieht. Sie informieren sofort die Polizei. Aaron Binder arbeitete zuletzt im Home-Office für eine Versicherungsfirma in Stuttgart. In einem kürzlich aufgetretenen Fall kam es dabei zu großen Turbulenzen, da er im Rahmen seiner Tätigkeit, den Betrug mit Fördergeldern, bei seinem Arbeitgeber aufgedeckt- und sich dabei sicher nicht nur Freunde gemacht hat. Könnte hier eine Fährte liegen? Oder war es doch nur ein Unfall, aber warum sollte der eigentlich fitte Aaron von jetzt auf gleich umfallen? Es gibt also zunächst deutlich mehr Fragen als Antworten.

Dauer: 2:00 – 3:00 Stunden

Start: Neckarinsel

Hinweis: Stückpreis gilt für eine Gruppe von bis zu 5 Personen.

Beschreibung

Krimi-Trail Tübingen

Auf dem Krimi-Trail in Tübingen übernehmt ihr die Ermittlungsarbeiten und versucht den mysteriösen Tod von Aaron Binder aufzuklären. Um den Krimi-Trail zu spielen, ladet euch nach dem Kauf die «Krimiakte» der Krimi-Tour Tübingen herunter. In der Krimiakte findet ihr neben der Fallbeschreibung erste Informationen zu den tatverdächtigen Personen, eine Übersicht über die am Tatort gefundenen Beweismittel sowie einen Situationsplan mit den verschiedenen Ermittlungsorten.

Ihr könnt die Ermittlungsarbeiten jederzeit und ohne Voranmeldung starten und legt selbst fest, in welcher Reihenfolge ihr die Ermittlungsorte besucht. Von Ort zu Ort wird sich die Beweislage verdichten, da weitere Hinweise hinzukommen. Die Person, die ein Motiv und kein wasserdichtes Alibi hat, ist der Täter oder die Täterin und kann schließlich mittels Haftbefehl-Code überführt werden.

Das braucht ihr für die erfolgreichen Ermittlungsarbeiten

  • Die Krimi-Akte. Um einen guten Überblick zu behalten, empfehlen wir euch die Krimi-Akte auszudrucken und einen Stift für Notizen mitzunehmen.
  • Ein Handy mit Internetverbindung. Zudem müsst ihr unterwegs SMS schreiben, um weitere Hinweise zu erhalten.
  • Die Möglichkeit QR-Codes zu scannen (App oder online www.webqr.com)
  • Den Haftbefehl-Code, den ihr zusammen mit der Bestellbestätigung per E-Mail erhalten habt. Damit könnt ihr den Täter oder die Täterin überführen.
  • Gute Spürnasen und Freude daran Tübingen zu entdecken.

Der Fall “Folgenschwere Erkenntnis”

Ein fröhlicher Ausflug auf dem Neckar endet morgens um 10:00 Uhr abrupt, weil die Gruppe einen leblosen Körper an der Flussoberfläche, am Ufer der Neckarinsel, treiben sieht. Sie informieren sofort die Polizei. Aaron Binder arbeitete zuletzt im Home-Office für eine Versicherungsfirma in Stuttgart. In einem kürzlich aufgetretenen Fall kam es dabei zu großen Turbulenzen, da er im Rahmen seiner Tätigkeit, den Betrug mit Fördergeldern, bei seinem Arbeitgeber aufgedeckt- und sich dabei sicher nicht nur Freunde gemacht hat. Könnte hier eine Fährte liegen? Oder war es doch nur ein Unfall, aber warum sollte der eigentlich fitte Aaron von jetzt auf gleich umfallen? Es gibt also zunächst deutlich mehr Fragen als Antworten.

Weitere Krimi-Touren in der Nähe

Weitere Krimi-Touren in der Nähe von Tübingen gibt es in Calw und etwas weiter entfernt in Frankfurt. Eine Übersicht aller Krimi-Trails in Deutschland und Österreich findet ihr hier, die Krimi-Trails in der Schweiz bei unseren KollegInnen unter www.krimi-trails.ch.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.