%

Krimi-Trail Villach: Die Lei-Lei-Leiche

19.50 

Ein kühler Sonntagmorgen im idyllischen Villach am Drauufer nimmt eine düstere Wendung. Beim Joggen an der Villacher Freizeitbase entdeckt ihr einen leblosen Körper auf einer Liege. Kein Märchenprinz, sondern der ehemalige Faschingsprinz Gerhard Wiener. Dieser Prinz war in Wirklichkeit kein Adeliger, sondern ein Musiklehrer.

Die Nacht zuvor war geprägt vom Kirchtag, dem größten Brauchtumsfest Österreichs. Doch all das Festliche kann den toten Wiener nicht wieder lebendig machen.

Die Polizei hat bereits sechs Verdächtige im Visier und bittet nun euch um Hilfe, den Mord aufzuklären. Welcher der Verdächtigen hat ein Alibi und das stärkste Motiv?

 

Dauer: 2 – 3 Stunden

Start: Freizeitbase Villach

 

Anzahl Gruppen

Hinweis: Gruppengröße 1-5 Personen, (Es können natürlich auch mehrere Gruppen gleichzeitig buchen, starten & spielen) 




Du organisierst einen Teamevent?

Beschreibung

Krimi-Trail in Villach

Auf dem Krimi-Trail in Villach übernehmt ihr die Ermittlungsarbeiten und versucht aufzuklären, wer hinter dem Tod von Gerhard Wiener steckt.

Um eure Krimi-Tour zu starten, ladet euch die «Krimi-Akte» aus der Bestätigungsmail herunter. Dort findet ihr eine erste Übersicht über den Fall und die verdächtigen Personen. Am Tatort nehmt ihr mit eurem Smartphone den Kontakt mit der Einsatzzentrale auf, im Chat werdet ihr auf den aktuellen Stand der Ermittlungen gebracht und startet euer Krimi-Spiel.

Ihr entscheidet selbst, welchen Spuren ihr zuerst folgen möchtet. Dazu sammelt ihr an den verschiedenen Ermittlungsorten in Villach Indizien, überprüft Alibis und kombiniert clever Beweise und Aussagen von Zeugen und Verdächtigen. Über den Chat seid ihr dabei ständig mit der Einsatzzentrale verbunden und erhaltet im Verlauf der Ermittlungen weitere Hinweise zum Tathergang. Habt ihr den Fall gelöst, könnt ihr den oder die Täter:in per Haftbefehl-Code auf unserer Webseite überführen!

Das braucht ihr für die erfolgreichen Ermittlungsarbeiten

  • Die Krimi-Akte – um einen guten Überblick zu behalten, empfehlen wir euch die Krimi-Akte auszudrucken und einen Stift für Notizen mitzunehmen.
  • Ein Handy mit Internetverbindung und möglichst vollem Akku.
  • Den Haftbefehl-Code, den ihr zusammen mit der Bestellbestätigung per E-Mail erhalten habt. Damit könnt ihr den Täter oder die Täterin überführen.
  • Ermitteln könnt ihr allein oder als Team. Egal ob mit Freunden, Kollegen oder Familie: beim Krimi-Trail werdet ihr ganz neue Ecken in Villach entdecken!

Der Fall

Ein kühler Sonntagmorgen im idyllischen Villach am Drauufer nimmt eine düstere Wendung. Beim Joggen an der Villacher Freizeitbase entdeckt ihr einen leblosen Körper auf einer Liege. Kein Märchenprinz, sondern der ehemalige Faschingsprinz Gerhard Wiener. Dieser Prinz war in Wirklichkeit kein Adeliger, sondern ein Musiklehrer.

Die Nacht zuvor war geprägt vom Kirchtag, dem größten Brauchtumsfest Österreichs. Doch all das Festliche kann den toten Wiener nicht wieder lebendig machen.

Die Polizei hat bereits sechs Verdächtige im Visier und bittet nun euch um Hilfe, den Mord aufzuklären. Welcher der Verdächtigen hat ein Alibi und das stärkste Motiv?

 

Weitere Krimi-Touren in der Nähe

Weitere Ermittlungen in der Nähe von Villach gibt es in Klagenfurt, Graz, Leoben und Bad Radkersburg. Eine Übersicht über unsere Krimi-Trails in Deutschland und Österreich findet ihr unter Übersicht. Die Krimi-Trails in der Schweiz bei unseren Kolleg*innen unter https://www.krimi-trails.ch/ .

Kleiner Tipp: In Österreich gibt es auch Rätselabenteuer für die Kleineren. Unsere Detektiv-Trails sind jederzeit für euch geöffnet. Detektiv Dachs nimmt euch mit auf eine Schatzsuche! Der Detektiv-Trail eignet sich perfekt für einen Familienausflug und ist ein spannendes Outdoor-Erlebnis für Eltern und Kinder.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Krimi-Trail Villach: Die Lei-Lei-Leiche“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare

Das könnte dir auch gefallen …