BALD VERFÜGBAR: Krimi-Trail Montabaur: Wo drückt der Schuh?

25.00 

Daniel Botros, Schumacher aus Montabaur, ist spurlos verschwunden. An dem Tag seines Verschwindens nahm er an einer Veranstaltung im Hotel Schlemmer in der Innenstadt von Montabaur teil. Während der mittäglichen Pause, verabschiedete er sich, um ein paar Sachen in seiner Werkstatt in der Sauertalstraße zu erledigen. Nach der Pause stand er für einen Vortrag auf der Agenda der Veranstaltung. Während die ZuhörerInnen gespannt warteten, tat sich an dem Rednerpult wenig und es musste dann mit den nächsten Vorträgen fortgefahren werden. Nachdem Daniel Botros auch in den nächsten Tagen nicht wieder aufgetaucht ist, meldet sich seine Tochter besorgt bei der Einsatzzentrale der Krimi-Trails und bittet um dringende Unterstützung. Daniel ist in Montabaur als großer Tüftler bekannt. Hat das Verschwinden vielleicht mit einer seiner neuen Erfindungen zu tun? Ist er entführt worden oder einfach eigenständig abgetaucht?

Dauer: 2:30 – 3:00

Start: Schuhmacher in der Sauertalstraße 13, 56410 Montabaur

Verkaufsstelle vor Ort: Tourist-Information Montabaur (Großer Markt 12, 56410 Montabaur, Telefon: 02602 9502780)

Hinweis: Stückpreis gilt für eine Gruppe von bis zu 5 Personen.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Krimi-Trail Montabaur

Auf dem Krimi-Trail in Montabaur übernehmt ihr die Ermittlungsarbeiten und versucht das mysteriöse Verschwinden von einem Schuhmacher aufzuklären. Um den Krimi-Trail zu spielen, ladet euch nach dem Kauf die «Krimiakte» der Krimi-Tour Rheinbach herunter. In der Krimiakte findet ihr neben der Fallbeschreibung erste Informationen zu den tatverdächtigen Personen, eine Übersicht über die am Tatort gefundenen Beweismittel sowie einen Situationsplan mit den verschiedenen Ermittlungsorten.

Ihr könnt die Ermittlungsarbeiten jederzeit und ohne Voranmeldung starten und legt selbst fest, in welcher Reihenfolge ihr die Ermittlungsorte besucht. Von Ort zu Ort wird sich die Beweislage verdichten, da weitere Hinweise hinzukommen. Die Person, die ein Motiv und kein wasserdichtes Alibi hat, ist der Täter oder die Täterin und kann schließlich mittels Haftbefehl-Code überführt werden.

Das braucht ihr für die erfolgreichen Ermittlungsarbeiten

  • Die Krimi-Akte. Um einen guten Überblick zu behalten, empfehlen wir euch die Krimi-Akte auszudrucken und einen Stift für Notizen mitzunehmen.
  • Ein Handy mit Internetverbindung. Zudem müsst ihr unterwegs SMS schreiben, um weitere Hinweise zu erhalten.
  • Die Möglichkeit QR-Codes zu scannen (App oder online www.webqr.com)
  • Den Haftbefehl-Code, den ihr zusammen mit der Bestellbestätigung per E-Mail erhalten habt. Damit könnt ihr den Täter oder die Täterin überführen.
  • Gute Spürnasen und Freude daran Montabaur zu entdecken.

Der Fall “Wo drückt der Schuh?”

Daniel Botros, Schumacher aus Montabaur, ist spurlos verschwunden. An dem Tag seines Verschwindens nahm er an einer Veranstaltung im Hotel Schlemmer in der Innenstadt von Montabaur teil. Während der mittäglichen Pause, verabschiedete er sich, um ein paar Sachen in seiner Werkstatt in der Sauertalstraße zu erledigen. Nach der Pause stand er für einen Vortrag auf der Agenda der Veranstaltung. Während die ZuhörerInnen gespannt warteten, tat sich an dem Rednerpult wenig und es musste dann mit den nächsten Vorträgen fortgefahren werden. Nachdem Daniel Botros auch in den nächsten Tagen nicht wieder aufgetaucht ist, meldet sich seine Tochter besorgt bei der Einsatzzentrale der Krimi-Trails und bittet um dringende Unterstützung. Daniel ist in Montabaur als großer Tüftler bekannt. Hat das Verschwinden vielleicht mit einer seiner neuen Erfindungen zu tun? Ist er entführt worden oder einfach eigenständig abgetaucht?

Verkaufsstellen vor Ort

Die Verkaufsstelle vor Ort ist die Tourist-Information Montabaur (Großer Markt 12, 56410 Montabaur, Telefon: 02602 9502780)

Weitere Krimi-Touren in der Nähe von Montabaur gibt es in Rheinbach, Hillesheim, Bonn, Köln und Düsseldorf. Eine Übersicht aller Krimi-Trails in Deutschland und Österreich findet ihr hier, die Krimi-Trails in der Schweiz bei unseren Kolleg*innen unter www.krimi-trails.ch.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.